St. Pauli Last

Basierend auf der Internet-Bewegung „Every Second Counts“, produzierten wir den Videoclip „Sankt Pauli Last“. Eine satirische Vorstellung des Stadtteils St. Pauli, die gleichzeitig globale Aufmerksamkeit auf St. Pauli als lebens- und liebenswerten Stadtteil ziehen sowie einen „kiez-typischen“ Humor bedienen soll.

Im Gegensatz zu anderen Ländern, die bezugnehmend auf Donald Trumps berühmten Wahlkampfsatz „America First!“ den zweiten Platz einer fiktiven Rangliste für sich beanspruchen, gibt St. Pauli sich in unserem Clip bescheiden und verlangt ausschließlich einen letzten Platz.

In der eindeutig satirischen Machart des Films bezieht St. Pauli einerseits indirekt und augenzwinkernd politisch Stellung und präsentiert andererseits den Stadtteil in seiner häufig von außen wahrgenommenen Klischeehaftigkeit (Rotlichtbezirk), aber auch tolerantes Pflaster, sportbegeistert (FC St. Pauli), als berühmte Amüsiermeile (Mexikaner trinken, Schlager-Move) und politisch aktivistischen Stadtteil.

Kommentare sind deaktiviert